Unternehmensberatung: Changemanagement & Veränderungsmanagement

 Change-Management

Wir sind Change Manager:  Veränderungsmanagement & Changemanagement Beratung für alle, die eine hohe Dienstleistungsqualität für sich beanspruchen.

 

„Segeln Sie mit der Veränderung und rudern Sie nicht dagegen!“

Strategische Entscheidungen über Veränderungen von Prozessen, Produkten oder Rahmenbedingungen erlangen nur Erfolg, wenn die zum Teil auch unangenehmen Veränderungen in den Führungsebenen etabliert werden und im Alltag der Führungskräfte und Mitarbeiter konsequent umgesetzt werden. „Schwere“ Entscheidungen müssen vermittelt werden, Teambildungen / Teamentwicklungen gefördert werden und ein gewinnbringendes Betriebsklima sichergestellt werden.

Dies erfolgt in der Praxis erfahrungsgemäß nicht reibungslos. Nicht selten sind Fusionen oder Übernahmen durch unterschiedliche Unternehmenskulturen gescheitert. Wir erinnern an Daimler & Chrysler im Jahr 2009. Rund 40 Mrd. Dollar kostete dieser „Versuch“. Führungskulturen seien seinerzeit zu unterschiedlich gewesen; der Konzern habe zu wenig Wert auf die Zusammenführung der „Menschen“ gelegt. Führungskräfte-Coaching & Changemanagement bekamen nicht die nötige Priorität zugewiesen.

Dieses Beispiel Zeigt die Unabdingbarkeit des Changemanagement. Sprechen Sie uns an, wenn Sie planen, Prozesse und / oder Strukturen zu verändern. Wir beraten Sie professionell, unabhängig und zielorientiert als erfahrener Partner für Führungskräfte Coaching, Business Coaching, Executive Coaching, Changemanagement & Personal Coaching

Unternehmensberatung TFCC

 

Der heutige Berufsalltag ist geprägt von schnellen Veränderungen des Umfeldes und der daraus resultierenden Notwendigkeit mindestens genauso schnell auf die veränderten Bedingungen zu reagieren. Diese Reaktion erfordert ein professionelles Veränderungsmanagement bzw. Changemanagement durch erfahrene Change Manager. Eine Veränderung des Umfeldes birgt immer Chance und Risiko. Komplexität und Umstellung führt zunehmend zu Problemen, auf Entscheiderebene zu adäquaten Lösungen zu gelangen. Hier unterstützen wir Sie als erfahrener Change Manager bei der Erarbeitung von Lösungswegen und Strategien. Dabei stehen wir im Rahmen unserer strategischen Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Changemanagement / Veränderungsmanagement zum kollegialen Austausch bereit oder nehmen in Abhängigkeit der Situation unterschiedliche Rollenprofile wie beispielsweise Folgende ein:

  • wir irritieren und stören bestehende Regeln, Strukturen oder Einstellungen mit dem Ziel Perspektiven zu verändern
  • wir reflektieren, um Komplexitäten besser bewältigen zu können
  • wir spiegeln und helfen „blinde Flecken“ zu entdecken um Problembewusstsein zu schaffen
  • wir moderieren und nehmen neutralen Einfluß um Arbeitsgruppen zu Effektivität und Effizienz zu verhelfen
  • wir coachen und fördern die Entwicklung von Führungskräften und Mitarbeitern durch entsprechende Gesprächstechniken und Erfahrungen

Sie können von uns eine individuelle und professionelle Unternehmensberatung erwarten, die auf langjährigen Erfahrungen basiert. Wir kennen die Fallstricke und Probleme Ihres täglichen Geschäfts. Als unabhängige Berater & Change Manager sind wir in der Lage, Ihr Projekt  „von außen“ zu betrachten und emotionslos zu bewerten. Durch umfangreiche Kenntnisse der Dienstleistungsbranche sind wir ebenfalls in der Lage, neue Sichtweisen zu schaffen, Klarheiten zu generieren und gedankliche Horizonte zu erweitern. Wir begleiten Sie in Veränderungen und schaffen ein erfolgreiches Changemanagement / Veränderungsmanagement.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Was bedeutet Coaching?

Was versteht man unter Coaching und anderen Beratungsformen?

Coaching

Es scheint, als sei der Begriff Coaching in aller Munde und ein weit verbreitetes Allheilmittel gegen sämtliche private, geschäftliche und unternehmerische Probleme. Überall sind Coaches zu finden: Ob Life-Coach, Personal-Coach, Partner-Coach, business-Coach oder auch Fußball-Coach.

Coaching wird in allen Bereichen verschieden verwendet. Wir erklären, was Coaching bedeutet und wie es sich von anderen Beratungsformen abgrenzt.

Ursprünglich bedeutete das Wort Coach „Kutsche“. Jemand bediente sich dieses Hilfsmittels, um schnell und komfortabel von einem Ort zum anderen zu gelangen. Auf die Nutzung des heutigen Begriffs „Coaching“ bezogen bedeutet das soviel, wie den Coach als Hilfsmittel zu nutzen, um ein Ziel schneller bzw. einfacher zu erreichen. Das Ziel bestimmt man, wie seinerzeit auch, selbst. Der Coach / Kutscher kennt sich hingegen mit der Route, mit Reisezeiten, eventuellen Sperrungen und nötigen Umwegen aus. Er gibt das Ziel und den Inhalt des Coachings nicht vor, unterstützt jedoch, es effektiv zu gestalten und das Ziel zu erreichen.

Dieser Prozeß setzt jedoch etwas wichtiges gegenüber dem Klienten voraus: Dieser muss über die Fähigkeit der Selbststeuerung verfügen und dem Coach konkret sagen können, welches Ziel er erreichen möchte. Das Coaching basiert auf der allgemeinen Annahme, dass der Klient grundsätzlich am besten weiß, was ihm hilft und sämtliche relevanten Eigenschaften in sich trägt, die für eine positive Veränderung nötig sind. Ein guter Coach verhält sich demnach äußerst zurückhaltend mit Ratschlägen und Empfehlungen. Er regt stattdessen durch hinführende und zum Teil unbequeme Fragen, die sogenannte Selbstreflexion des Klienten an. Mit dieser werden eigene Ressourcen klarer und gestärkt.

Ein professioneller Coach zeichnet sich durch eine hohe emotionale Intelligenz aus. Branchenerfahrung, Empathie, aktives Zuhören und die Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen gelten als die wichtigsten Handwerkszeuge des Coach´s.

 

Training

Im Gegensatz zum Coaching wird beim Training entsprechendes Wissen vom Trainer an die Gruppe vermittelt. Hier geht es um Kenntnisse und Fähigkeiten, die den Teilnehmern fehlen und durch einen „Experten“, in dem Fall der Trainer, überbracht werden. Das wichtigste Handwerkszeug für den Trainer ist die Kompetenz, Wissen vermitteln zu können.

 

Beratung

Im Zuge der Beratung von Unternehmen sind es meistens geplante Prozeß- oder Strukturveränderungen, die den Einsatz von Unternehmensberatern nötig machen. Hierbei kommt es vor allem auf eine starke Branchenkenntniss des Beraters und langfristige Erfahrungen mit Veränderungsprozessen an. Der Berater bekommt die Aufgabe, die Unternehmensführung im Rahmen der Veränderungsprozesse ein Stück des Weges zu begleiten und diese erfolgreich abzuschließen. In der Regel ergeben sich aus diesen Beratungsprozessen Coaching- oder Trainingsaufträge. Diese werden im Rahmen des Changemanagement-Prozeß „abgearbeitet“.

 

Mediation

Ein Mediator dient Menschen bzw. Unternehmen bei der Beilegung eines Konflikts. Er vermittelt, sorgt für eine wertschätzende und zielführendeGesprächsatmosphäre und lenkt den Konflikt in eine produktive Richtung. Das wichtigste Handwerkszeug ist eine hohe und schnelle Auffassungsgabe, die Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu lesen, Empathie und Vermittlungsgeschick. Er vermittelt als neutraler Teilnehmer eines Konflikts.