Browsing Category

News / Blog

Studie: Interne Weiterbildungen scheitern an fehlender Nachhaltigkeit

Nur 15% der befragten Mitarbeiter und Führungskräfte halten interne Weiterbildungen für nachhaltig erfolgreich. So das Ergebnis einer aktuellen mehrjährigen internen Studie der TFCC GmbH. Die Begründungen sind nachvollziehbar: Es fehlt zum einen das Vorbereitungsgespräch zur Qualifizierungsmaßnahme und zum anderen das Nachbereitungsgespräch mit den notwendigen „Refresh“-Maßnahmen. Nur rund jeder 7. der befragten Mitarbeiter oder Führungskräfte berichtete, dass die Maßnahme im Vorfeld mit dem Vorgesetzten besprochen wurde, Qualifizierungsziele festgelegt wurden und im Nachgang regelmäßig…

Weiterlesen

„Als Führungskraft hat man 12 Stunden täglich zu arbeiten!“

…oder etwa nicht?! In der besinnlichen Vorweihnachtszeit scheint das Thema „Zeit“ ein sehr gefragtes Thema zu sein. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass erst ein Lebensmitteldiscounter und nun eine weitere Lebensmittel-Einzelhandelskette eine Werbekampagne zum Thema „Zeit schenken“ startet. Zugegebenermaßen bleiben beide „hängen“ und scheinen den Befragten aus der Seele zu sprechen. Aus diesem Grund zitiere ich eine Führungskraft, in dem Fall einen Volldirektor aus der Dienstleistungsbranche, der im Rahmen einer…

Weiterlesen

Fremdwort-Posing: „Hochmut oder Basic im Geschäftsalltag?“

Fremdwörter dienen dazu, sachlich, kurz und präzise zu beschreiben und störende Wiederholungen zu vermeiden. Gut und schön, solange die Gesprächspartner auf Augenhöhe reden und sich gegenseitig verstehen. Fragwürdig wird es unserer Meinung nach, wenn die Fachwörter vom gegenüber nicht verstanden werden. Noch fragwürdiger allerdings, wenn der „Fremdwort-Poser“ davon ausgehen muss, dass der gegenüber das Gesagte gar nicht verstehen kann… Was meinen wir damit? Im ärztlichen Rahmen ist die Benutzung von Fachwörtern, die…

Weiterlesen

Coaching ist nur auf der gleichen „Wellenlänge“ erfolgreich!

Welche Coaching-Ausbildung ist die Richtige??? Es gibt in Deutschland über 400 Coachingausbildungen. Leider sind nur die wenigsten wissenschaftlich fundiert. Dies stellte bereits 2004 Siegfried Greif, Professor für Psychologie an der Universität Osnabrück fest. Die häufigste Grundlagen-Coach-Ausbildung in Deutschland ist das sogenannte NLP, eine Sammlung von Kommunikationstechniken, die verspricht, psychische Muster so zu verändern, dass eine Steigerung der Effektivität zu erwarten ist. „Die Forschung hat nun mal längst bewiesen, dass das nicht funktioniert“,…

Weiterlesen

Fadenscheinige Commitments & Bullshit-Bingo

80% der von uns befragten Führungskräfte sehen „Leiter-Sitzungen“ als überflüssigen Zeitvertreib an! Führungsalltag im mittleren Management: Der Oberhäuptling lädt die Häuptlinge zur turnusmäßigen Leiter-Sitzung ein. Die Agenda ist voll mit strategischen & vertrieblichen Themen. Redeanteile liegen größtenteils beim Oberhäuptling. Negative Ergebnisse kommen auf den Tisch und es werden  Aktionen & Maßnahmen vereinbart. Die Häuptlinge sehen manche auferlegten Vorgehensweisen anders aufgrund ihres Kontaktes zur Basis (den Mitarbeitern) und diskutieren über Veränderungen. Doch der…

Weiterlesen

Führungsalltag: Rumprobieren am lebenden Objekt

Lediglich jede dritte Führungskraft befasst sich aktiv mit dem Thema Führung! Das ist das Ergebnis der „großen Führungsstudie“ des Verbands „Die Führungskräfte“. Im Interview mit der Wirtschaftswoche gab Ulrich Goldschmidt, Vorsitzender des Verbands an, dass lediglich 41 Prozent der Führungskräfte bei ihren eigenen Führungskräften etwas wie handwerklich solide Führung erleben würden. Auch Mitarbeiter, die ihre erste eigene Führungsaufgabe beginnen, fühlen sich schlecht bzw. gar nicht vorbereitet. Nur rund 40 Prozent der Befragten…

Weiterlesen

Schlechte Stimmung im Büro macht krank

Was wir alle schon immer „gewusst“ haben, wurde jetzt im Rahmen der AOK-Fehlzeitenstudie mit Fakten hinterlegt: Ein mieses Betriebsklima führt zu mehr Fehltagen. Im Rahmen der Umfrage gaben zwei Drittel der unzufriedenen Mitarbeiter an, körperliche Probleme zu haben. Bei denen, die sich positiv über die Unternehmenskultur geäußert hatten, waren es nur rund 30%. Wie definiert sich eine „gute“ Unternehmenskultur? 78% der Befragten wünschen sich einen Arbeitgeber, der hinter ihnen steht. Ferner wünschen…

Weiterlesen